fbpx

Online Marketing Strategie im Reitsport – #FragFranzi?

Was ist eine Online Marketing Strategie? Und wie wende ich sie auf mein Geschäft im Reitsport- und Pferdebereich an?

Eine (Online) Marketing Strategie ist ein grundsätzlicher Verhaltensplan, der sich über einen langfristigen Zeitraum erstreckt und zur Erreichung der festgelegten Marketingziele dient, wobei sich die Marketingziele aus den Unternehmenszielen ableiten.

Eine Online Marketing Strategie im Pferdesport-Bereich rahmt den Handlungsspielraum der operativen Marketingmaßnahmen ein und sorgt für eine zielgerichtete Kanalisierung und Ausrichtung dieser Maßnahmen.

Kurz gesagt: Mit einer Online Marketing Strategie (im Reitsport) legt ihr fest, welches Ziel ihr erreichen wollt und in welchem Rahmen sich die Maßnahmen bewegen dürfen, die ihr nutzen wollt, um dieses Ziel zu erreichen.

Ein Produkt – zwei Marketing Strategien

Wie im Video angekündigt, werden im Folgenden zwei unterschiedliche Marketing Strategien für dasselbe Produkt vorgestellt. Die Beispiele verdeutlichen, dass eine Strategie nicht nur individuell auf das Produkt, bzw. das Unternehmen, sondern auch auf die Ziele, das Budget und die weiteren Ressourcen abgestimmt sein sollte, um erfolgreich zu sein.

Beim Beispielprodukt handelt es sich um ein hochpreisiges, erklärungsbedürftiges Produkt, dass in der Regel mehrere persönliche Beratungsgespräche erfordert, bevor es zu einem Kaufabschluss kommt. Beispielhaft könnte es sich bei dem Produkt um eine Reithalle oder um Pferdeboxen handeln.

Die erste Marketing Strategie:

In der ersten Strategie für das Beispielprodukt wird der persönliche Vertrieb des Produkts durch Messeauftritte und eine Unternehmenswebsite unterstützt. Beide Marketingmaßnahmen verfolgen das Ziel auf das Produkt aufmerksam zu machen und neue Kontakte zu generieren. Wobei die Messe dieses Ziel im Offlinemarketing verfolgt und die Website das Unternehmen online repräsentiert.

Eine Messe ist ein klassisches Offline-Marketing-Tool. Hier präsentiert sich das Unternehmen auf einem Messestand, der aufs Corporate-Design abgestimmt sein sollte. Auf einer Messe haben Kunden und Interessierte die Möglichkeit sich unverbindlich über das Produkt zu informieren, sich beraten zu lassen und Kontakt zum Unternehmen aufzunehmen. Außerdem bietet sich ein Messeauftritt an, um Kataloge, Broschüren, Flyer und weitere Print-Materialien an die Messebesucher zu verteilen.

online-marketing-strategie-reitsport

Der Messestand und das Verteilen der Marketing-Materialien dienen außerdem dazu, die Bekanntheit des Unternehmens bzw. des Produkts zu steigern. Mit einem Messestand und Katalogen wird das Unternehmen nämlich auch für Menschen sichtbar, die es bisher noch nicht kannten.

Der Vertrieb wird außerdem durch eine Website unterstützt, die das Image der Firma unterstreicht und das erklärungsintensive Produkt vorstellt. Nehmen wir an, es handelt sich bei dem Beispielprodukt um Reithallen: Dann werden auf der Website bereits die wichtigsten Unterschiede der verschiedenen Reithallentypen, ihre Vorteile und Einsatzmöglichkeiten, erklärt. So können sich Interesseierte bereits vorab informieren und entscheiden, ob das Produkt ihren Vorstellungen entspricht. Für den Fall, dass sich der Websitenutzer entscheidet, Kontakt zum Unternehmen aufzunehmen, sollten auf der Website selbstverständlich Kontaktdaten zu finden sein.

Zusätzlich werden das Produkt und die Marke durch Google AdWords Anzeigen beworben. Die Anzeigen dienen einerseits dazu, die Bekanntheit der Marke zu steigern und andererseits, um potentiell Interessierte auf die Website aufmerksam zu machen.
Alles in allem, unterstützt diese Marketing Strategie den Vertrieb, indem sie Reichweite generiert und die Bekanntheit der Marke/ des Produkts steigert.

Die zweite Marketing Strategie:

online-marketing-strategie-reitsport2

Eine zweite Marketing Strategie wäre, die oben beschriebene Marketing Strategie durch einen starken Social Media Auftritt zu ergänzen. In der Praxis heißt das, dass der Vertrieb, die Messeauftritte und die Website durch einen interaktiven Blog und informative Facebook und Instagram Accounts unterstützt werden.

Die Themen, die im Blog, auf Facebook und Instagram angesprochen werden, wirken ebenfalls vertriebsunterstützend. Um beim Beispielprodukt Reithallen zu bleiben, wären erklärende Videos und Fotos denkbar. In den Videos und Fotos könnten verschieden Reithallentypen, Anwendungsbeispiele und Referenzen gezeigt werden.

Außerdem eignen sich Facebook und Instagram hervorragend, um sich mit Kunden und Interessenten auszutauschen. Das Ziel des Blogs und der Social Media Auftritte ist es in diesem Fall, die Nutzer zu informieren. Ein gut durchdachtes Marketingkonzept nimmt dem Vertrieb, in diesem Beispiel, Arbeit ab, weil die Kunden bereits vorab informiert werden.

Außerdem steigern der Blog und die Social Media Accounts ebenfalls die Reichweite und damit die Markenbekanntheit. Beide Marketing Kanäle eignen sich sowohl für die Neukundengewinnung, als auch für die Kundenbindung.

Fazit – Welche Marketing Strategie funktioniert besser?

Sie funktionieren beide! Und zwar funktionieren beide für die jeweilig festgelegten Ziele.

Die erste Strategie ist darauf ausgerichtet die Markenbekanntheit und damit die Anfragen für ein Beratungsgespräch zu steigern.

Die zweite Strategie zielt darauf ab, so viele potentielle Nutzer, wie möglich bereits vor einer Kontaktaufnahme mit dem Vertrieb über das Produkt zu informieren. Das hat die Vorteile, dass
(1) während des Beratungsgesprächs Zeit gespart werden kann, weil die Kunden bereits Vorkenntnisse besitzen und
(2) die Anzahl der Kunden, zu denen das Produkt nicht passt, kein Beratungsgespräch anfragen, womit ebenfalls Zeit einspart wird.

Bitte beachtet, dass beide Online Marketing Strategien aufbereitet und vereinfacht wurden, um den Grundgedanken und die Unterschiede der beiden Strategien aufzuzeigen. Die Beispiele heben die Grundlagen der Marketing Strategien hervor, beschreiben allerdings längst keine vollständige Marketing Strategie.

Wenn euch dieser Beitrag gefällt, teilt ihn bitte mit euren Freunden, Kollegen, eurer Familie oder anderen, die sich dafür interessieren könnten.

Kommentiert mit euren Fragen oder Ergänzungen und nutzt den #FragFranzi? Hashtag!

Und um eine vollständige Marketing Strategie für ein Produkt oder ein Unternehmen im Bereich Reitsport/ Pferdesport zu erhalten, ruft mich an oder schreibt mir ?

Verwandte Beiträge

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. / By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen / More Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen